Navigation

Schlagwörter
Campingplatz Deutschland FJR1300 Frankreich Frühstück Fähre Garmin Grenze Jahrhundert Kaffee Kilometer Korsika Küste Motorrad Motorradtouren Norwegen OpenStreetMap Region Sachsen Schottland Slowenien Spanien Strecke Wetter Zeltplatz

Frage im Sachsenquiz:

Wer erfand 1892 den Bierdeckel in seiner heutigen Form?

  • A: der Thüringer Walter Papp
  • B: der Dresdner Robert Sputh
  • C: der Münchner Joseph Krug

[Quiz] [Bestenliste]

News abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand bleiben..
RSS feed abonnieren

FJR Tourer Deutschland

Ich bin Mitglied bei den FJR-Tourern Deutschland. Das Netzwerk für alle FJR-FahrerInnen und das Portal zu allen FJR1300-Angeboten.

FJR-Tourer Deutschlands

FJR-Tourer Deutschland

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

INFO-Box
Suche

Das weltweit erste eCall System mit Diebstahlwarnung

dguard® erkennt einen Unfall automatisch und holt sofort Hilfe, wenn du sie brauchst. Nach dem Unfall wird eine Verbindung mit der Notrufleitstelle aufgebaut. Wenn du noch ansprechbar bist, kannst du [mehr..]

Meine OSM Karten für Garmin

openstreetmap

Ich nutze für meine Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Ich erstelle meine OSM Karten für mein Garmin GPSMap 276c selbst. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden.
Meine freien Karten für Garmin (OpenStreetMap)

FJR1300 Biker Sachsen Stammtisch

Unser nächster 'FJR1300 Sachsen' Stammtisch findet am Donnerstag 31-05-2018, ab 18:30 statt. Wir treffen uns im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

 

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Bitcoin Marktplatz in Germany Bitcoin.de-Preis

Garmin GPSMap 276C

GPSMAP 276C Nach endlosen Gesprächen mit Gefährten fiel meine Wahl, für ein GPS Gerät am Motorrad auf ein Garmin. Für meine FJR1300A sollte es ein Garmin 276c sein. Der GPSmap 276C ist das vollwertige Kombigerät, welches die anspruchsvollen Anforderungen an ein Navigationsgerät für die Seefahrt als auch für die Straße erfüllt. Neben der integrierten routingfähigen internationalen Basiskarte sind weitere Kartendaten auf auswechselbare Mikrodatenmodule ladbar. Mit Kartendaten von MapSource™ BlueChart™ wird stets die aktuelle Position anschaulich in genauen Seekarten dargestellt. An Land navigiert der GPSmap 276C mit Straßenkarten von der MapSource™ City Navigator Europe DVD hausnummerngenau bis zum Ziel mittels Sprachanweisungen (über optionales KFZ-Kit) und Abbiegepfeilen. Einzigartig an diesem neuen Produkt ist der rasche Kartenaufbau in Sekundenbruchteilen durch den schnellen RISC-Prozessor, Routenberechnungen erfolgen ebenso blitzschnell! Das neuartige transreflektive Farb-Display mit zuschaltbarer Hintergrundbeleuchtung ist brillant ablesbar und für jede Umgebungshelligkeit geeignet. Selbst feine Kartendaten werden auf dem hochauflösenden Display (480 x 320 Bildpunkte, 256 Farben) detailliert dargestellt. Um Unabhängigkeit zu garantieren, kann der GPSmap 276C über 230V, 12V und über den integrierten Lithium-Ionen Akku betrieben werden (auswechselbar). Bei Anschluß an eine externe Stromquelle wird der Akku geladen, ein Herausnehmen und sparates Laden ist nicht erforderlich. Selbstverständlich ist der GPSmap 276C wasserdicht.


2005 habe ich mich für den Garmin 276c entschieden. Entscheident war für mich das Tracking und das große, klare Display.

Als Halterung wählte ich Ramoutteile in Verbindung mit der originalen Garminhalterung.

Es ist nicht Diebstahlsicher, aber in meinen Augen, fügt sich das Ganze besser ins Bild der FJR.

Durch die beiden großen Gummikugeln, ist das Garmin gut vor den Vibrationen geschützt.

Das große klare 9,6 cm Display bietet auch gute Sicht bei starker Sonneneinstrahlung.